Beitragsseiten

Vom 14. bis 16. Oktober nahmen rund 30 Fachleute am Workshop zum Kapazitätsaufbau für handwerkliche Fischer in Yoff teil, der im Rahmen der Akademie der Kleinfischerei im Senegal. Sie trafen sich, um über ihre soziale und Berufsrealität nachzudenken, ihre wirtschaftlichen Aktivitäten zu analysieren und konkrete Maßnahmen zur Verbesserung ihres Lebensunterhalts zu ermitteln.

Der Workshop war die zweite Gelegenheit für Fischer, Taucher, Großhändler, Mikrofischhändlerinnen und Bootsmaler, sich in eine Reihe von Analysen, Visualisierungsübungen und Austauschgesprãche für eine nachhaltige Fischerei einzubringen.

Während des Workshops erarbeiteten die Teilnehmer eine Vision für ein glückliches Leben und einen einjährigen Aktionsplan zur Verbesserung ihres Lebensunterhalts. Sie identifizierten vorrangige Maßnahmen für eine positive Veränderung in der beruflichen Tätigkeit jedes Einzelnen. Darüber hinaus erarbeiteten sie gemeinsam einen Überblick über die sozio-ökologischen Widrigkeiten und ihre Auswirkungen auf die handwerkliche Fischerei.

Der Workshop erlaubte es den Teilnehmern, die Handhabung der visuellen Analysemethoden besser zu meistern und ihre Analyse durch Praxis zu vertiefen. Dabei halfen die Übungen und Diagramme, die sie bereits im ersten Workshop im Juni kennengelernt hatten.

Darüber hinaus tauschten sich die Teilnehmer darüber aus, wie wichtig es ist, die Informationen und das Lernen, von denen sie innerhalb der Akademie profitiert haben, mit anderen in der Gemeinschaft zu teilen. Sie einigten sich auf die nächsten Schritte, die es ihnen ermöglichen, auf diesen Fähigkeiten aufzubauen. Diese sind für die Entstehung von Führungsfähigkeiten und die Governance der Gruppe von Mitgliedern der Akademie der Kleinfischerei (KF-Akademie) in Yoff von Bedeutung.

Zu den geplanten Aktivitäten gehörten der Austausch von Analysemethoden mit Familienmitgliedern und Gemeindegruppen sowie die Wahl eines Büros, das als lokales Komitee der Akademie in Yoff fungieren und einen Arbeitsplan für das Jahr 2020 definieren wird.